Waste Works WTW GmbH

Biogasanlagen, Biogas-Sensorik, Abfallsortierung, Effizienzsteigerung...

Was wir tun

Die Waste Works WTW GmbH ist spezialisiert auf mehrstufige Biogas-Anlagen, die im Vergleich zu konventionellen Anlagen bis zu 30% mehr Biogas produzieren - bei der gleichen Menge an Ausgangsmaterial. Durch unsere innovative Biogas-Sensorik ist zudem eine Einsparung des elektrischen Eigenverbrauchs um bis zu 30% möglich. Dies wird durch eine optimale Überwachung des Fermenters realisiert.

Wer wir sind


Die Waste Works WTW GmbH besteht aus hochspezialisiertem Personal, das schon seit vielen Jahren im Bereich der Abfallwirtschaft und -behandlung tätig ist. Unsere Arbeit basiert auf:

  • über 15 Jahren Erfahrung in der kommunalen Abfallwirtschaft (Rottal-Inn, Bayern)
  • langjährige Expertise in der Entwicklung, Konstruktion und Betrieb nachhaltiger Abfall-Lösungen und hocheffizienten Biogasanlagen
  • Entwicklung und Vertrieb von Prozesskomponenten (z.B. Sensoren, Pumpen und Rührwerken) mit ausgezeichneter Effizienz und bewährter Haltbarkeit

  • Mehrstufige Vergärung

    Unsere mehrstufigen Biogasanlagen zeichnen sich durch eine hohe Effizienz und den geringen Betriebs- und Wartungskosten aus. Unsere langjährige Erfahrung und Entwicklungsarbeit hat uns zu unserem mehrstufigen Biogas-Prozess geführt.

    Mehrstufiger Biogas-Prozess



    Die Vorteile unseres mehrstufigen Prozess im Überblick:

  • Die Speisung durch Hydrolyse-Container vereinfacht es die Prozessparameter optimal anzupassen und so die Zersetzung des Ausgangsmaterials zu optimieren
  • Erhöhung der Biogas-Produktion um ca. 30%
  • Deutliche Verringerung der Verweilzeit → Höherer Durchsatz möglich
  • Trennung von Verunreinigungen (z.B. Sand und Steine) → Minimierung von Schäden und Verbessrung des Gärprozesses


  • Unser effektives Eintrag-System für Biogasanlagen

    Sensorik

    Durch unsere Sensorik-Einheiten ist es möglich den Eigenverbrauch um bis zu 30% zu reduzieren. Durch Überwachung der Bedingungen innerhalb des Fermenters können die Rührwerkszeiten enorm reduziert werden.

    Referenzen

    Landwirtschaftliche Biogasanlage mit einer Leistung 1,4 MW el., im Raum Rostock

    Seit Ende 2013 ist unser hochmodernes Werk mit einer Leistung von 1,4 MW im Raum Rostock, Deutschland im Dauereinsatz mit landwirtschaftlichem Abfall. Mit unserem System können Sie schnell Substrate wie Festmist, Gras oder landwirtschaftlichen Abfall je nach Marktverfügbarkeit und Preis wechseln. Die Anlage befindet sich bereits im regulierten Netzbetrieb, dh die KWK-Anlagen werden vom Netzbetreiber entsprechend dem Strombedarf reguliert.

    Landwirtschaftliche Biogasanlage mit einer Leistung 250 kW el., im Raum Toulouse, Frankreich

    Seit Ende 2014 wurde in Toulouse eine ganz besondere Hochleistungs-Biogasanlage in Betrieb genommen. Das einzige verwendete Rohmaterial ist 100% Schafsmist. Die weltweit erste Anlage mit 100% Gülle - dank unseres mehrstufigen Hochleistungsprozesses und des vorgeschalteten Hydrolysebehälters.

    Impressum / Datenschutzerklärung